Kaliningrad

Eine Stadt von Welt!

„Шаг за шагом“ („Schag sa Schagom – Schritt für Schritt) nähere ich mich meiner Familie, der Heimat und anderen schönen Dingen, die mir das Leben in meinem kleinen, beschaulichen Wohnort bereithält. Bevor Ihr mich wiedersehen „müsst“ 🙂 , schau‘ ich mir noch ein, zwei interessante Sehenswürdigkeiten an. Ganz zufällig sind die hier in der Gegend […]

Beobachtungen am Rande …

Nachdem ich Landratte meinen Ausflug am und auf dem Wasser erfolgreich beendete und „trocken“, zumindest von der Kleidung her, heimkehrte, genoss ich den ausklingenden Sonntagabend. Die darauffolgende Woche verging sehr schnell. Der Euch bekannte Tagesablauf hat sich nicht wesentlich verändert. Die ausgiebigen Spaziergänge hielten sich in Grenzen, abhängig von der Stimmung, dem Lernwille, dem Wetter […]

Bereit, mit mir „ABZUTAUCHEN“?

Der erste Tag im Monat Februar endet in wenigen Minuten und morgen startet die neue Woche, oftmals mit den gleichen Ritualen. Meine eigene Analyse zeigte mir auf, dass ich mich mittlerweile zu sehr mit dem Blog beschäftige, als mit dem eigentlichen Ziel: meiner Auszeit. Das heißt, ich werde mir künftig mehr Bedeutung und Zeit widmen […]

… Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum? …

Einige Menschen, außerhalb des Familien-, Freundes- & Kollegenkreis, lesen tatsächlich meinen Blog. Schön zu wissen und vielen Dank für die zahlreichen Nachrichten und Fragen! Hier einige der am häufigsten gestellten Fragen: 1) Wann hast Du mit den Vorbereitungen für dieses Projekt begonnen ? Im September 2013. Meine damaligen Anfragen beinhalteten sogar die Krim, die jetzt […]

Lass die Sonne in Dein Herz … :-)

Der vergangene Sonntag begann mit dem release des letzten Beitrags, mittags um 12 Uhr, hiesiger Zeit. Das Wetter war optimal und so machte ich mich allmählich fertig und fuhr mit einem Marschrutka ins Zentrum. Menschen, die Probleme mit den Bandscheiben haben, sollten lieber die luftgefederten Fahrzeuge nehmen, auf den hiesigen Straßen … Erschöpft vom Lernen […]

Der Rhythmus, wo ich immer mit muss…

Oftmals beginnen die ersten Zeilen oder Gedanken für diesen Blog in einem Cafe bzw. werden dort niedergeschrieben. Die Atmosphäre ist oft entspannend, auch wenn Geschirr zu Boden fällt, die Kellnerinnen bzw. Gäste vorbeihuschen und sich ihr jeweiliger Duft in meiner großen Nase verfängt oder kleine Kinder anfangen zu weinen bzw. schreien. Es sind ja nicht […]

Himmel Donnerwetter

„Поздравляю с Новым Годом! Желаю учачи!“ (Glückwünsche zum neuen Jahr! Alles Gute bzw. viel Erfolg!)   …   Die Tage vergehen auch in Kaliningrad wie im Fluge. Bin eben gerade, am 22. Dezember des letzten Jahres, in der namensgebenden Stadt der Oblast eingetroffen. Heute ist schon der 7. Januar. Was geschah hier, am Nabel der […]

„Wasch Passport, paschalsta“ (Ihren Pass, bitte)!

Meinen Aufenthalt in Kiew beendet, reiste ich mit dem Zug weiter, nach Minsk. In der belarussischen Hauptstadt gönnte ich mir eine Auszeit vom Unterricht. Meine Eindrücke schilderte ich Euch im letzten Beitrag. Die Reise ging jedoch weiter und so durfte ich, nach einem aufregendem Abend, zum Bahnhof gefahren werden und sitze nun im Zug … […]

Heiligabend

Hallo Ihr Lieben !   Am heutigen Heiligabend wünsche ich Euch allen eine schöne Bescherung und ein entspanntes, gesegnetes Weihnachtsfest!   Mein Geschenk („Padarok“) an Euch ist ein sehr kurzer Text, zumindest heute. 😉 Mary-Ann: Merci für die Karten und ich bin auf die (vermutlich leckeren) Kekse sowie die Menschen gespannt, die sie mit Dir gemeinsam […]

Die Visa sind da …

Man mag es kaum glauben, meine Visa sind tatsächlich eingetroffen. Doch damit ist nur ein kleiner, wenn auch wesentlicher Abschnitt abgeschlossen …     … der Reisende 😉   der Reisende präsentiert: XUT Nomer 4 😉 Mehr Bilder, mehr Infos, mehr Musik –> Russia 2015 • de