Month: April 2015

Palmen, Sonne & Meer …! Was will ich mehr?

Gut, da fallen mir noch die einen oder anderen Dinge ein. Letztlich bin ich jedoch schon mit dem zufrieden, was ich jetzt habe…! Im letzten Beitrag kündigte ich es bereits an. Meine Reise durch einen sehr kleinen Teil, der ehemaligen Sowjetunion sowie die Auszeit von meiner Arbeit, enden allmählich. Nach monatelangem Versuch, die russische Sprache […]

Die größte Metropole Europas …

… und ich darf erneut ihr Gast sein. Die Erlebnisse und Erfahrungen, in meinem Leben und auf dieser kleinen Reise, reißen -dankenswerterweise- nicht ab. Freundliche Menschen, die Bahn, Gold und einiges mehr, bestimmten weiter mein Leben. Doch der Reihe nach. Mein Aufenthalt in Sankt Petersburg neigte sich dem Ende zu und ich beschloss, weiterhin ökologisch […]

Wohlstand – mit Ideen aus der Vergangenheit?

„Ich sag´ einfach hello again …“, an die Außenwelt. Ja, der alte … lebt noch, lebt noch, ja … ;-). Also, den Qualitätsschaumwein zurück in den Kühlschrank und für den nächsten Anlass aufbewahren. Schluss mit der Säuselei, dem Honigkuchen backen und Rhabarbasüßmost herstellen und ran an die Plätze. Wie Ihr wisst, nähere ich mich leider […]

Санкт-Петербург (Sankt Petersburg)

Die Schreckenszeiten der letzten Jahrhunderte in Russland sind wohl passe. Nach „Dschingis Khan“, „Iwan dem Schrecklichen“ sowie weiteren Zaren, gab es im Februar und Oktober 1917 die bekannten Revolutionen. Für den politischen Umbruch habe es sogar (finanzielle) Unterstützung vom (letzten) Kaiser des „Deutschen Reiches“ gegeben, wie es heißt. Nein, ich meine nicht Franz Beckenbauer sondern Friedrich […]