Month: Januar 2015

… Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum? …

Einige Menschen, außerhalb des Familien-, Freundes- & Kollegenkreis, lesen tatsächlich meinen Blog. Schön zu wissen und vielen Dank für die zahlreichen Nachrichten und Fragen! Hier einige der am häufigsten gestellten Fragen: 1) Wann hast Du mit den Vorbereitungen für dieses Projekt begonnen ? Im September 2013. Meine damaligen Anfragen beinhalteten sogar die Krim, die jetzt […]

Lass die Sonne in Dein Herz … :-)

Der vergangene Sonntag begann mit dem release des letzten Beitrags, mittags um 12 Uhr, hiesiger Zeit. Das Wetter war optimal und so machte ich mich allmählich fertig und fuhr mit einem Marschrutka ins Zentrum. Menschen, die Probleme mit den Bandscheiben haben, sollten lieber die luftgefederten Fahrzeuge nehmen, auf den hiesigen Straßen … Erschöpft vom Lernen […]

Der Rhythmus, wo ich immer mit muss…

Oftmals beginnen die ersten Zeilen oder Gedanken für diesen Blog in einem Cafe bzw. werden dort niedergeschrieben. Die Atmosphäre ist oft entspannend, auch wenn Geschirr zu Boden fällt, die Kellnerinnen bzw. Gäste vorbeihuschen und sich ihr jeweiliger Duft in meiner großen Nase verfängt oder kleine Kinder anfangen zu weinen bzw. schreien. Es sind ja nicht […]

Himmel Donnerwetter

„Поздравляю с Новым Годом! Желаю учачи!“ (Glückwünsche zum neuen Jahr! Alles Gute bzw. viel Erfolg!)   …   Die Tage vergehen auch in Kaliningrad wie im Fluge. Bin eben gerade, am 22. Dezember des letzten Jahres, in der namensgebenden Stadt der Oblast eingetroffen. Heute ist schon der 7. Januar. Was geschah hier, am Nabel der […]